B
Schwierigkeit
11 tage
Reisedauer
Juli – Sep
Reisezeitraum

Genaue tour daten 2018 : 04.07.-14.07.,13.07.-23.07.,22.07.-01.08., 31.07.-10.08.,09.08.-19.08.,18.08.-28.08.

Die Tour „Kamtschatkas Kaleidoskop“ stellt die unglaubliche Vielfalt der Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen auf Kamtschatka dar. Zum Beispiel: Die Besteigung der aktiven Vulkane „Avatschinskij “ (2741 m), Mutnowskij“ (2323 m), „Gorelyj“ (1829), die Flussfahrt, die Schiffsrundfahrt, das Thermalwasserbad.

Während der Besteigung der Vulkane können Sie Kamtschatka aus der Vogelperspektive betrachten. Sie werden alle bekannten Formen hydrothermaler Erscheinungen einschließlich der ständig aktiven und pulsierenden kochenden Quellen, gurgelnden Schlammquellen und lauten Fumarolen erleben können. Der Vulkan „Mutnowskij“ stellt eine verschmolzene Kraterlandschaft dar und ist eine der beachtenswertesten Vulkanerscheinungen auf Kamtschatka. Die Touristen besteigen direkt den Kraterbruch. Das ist die einzige Kraterbesteigung der Welt! (Es fühlt sich so an, als ob man sich im Erdmittelpunkt befindet und unter den Füßen jederzeit Lava fließen kann.)

Die Flussfahrt auf dem Fluss „Bystraja“ mit Schlauchbooten, während der Sie drei Stromschnellen passieren werden. Während der Fahrt sind Sie von majestätischen Bergen des Sredinnyj-Höhenrückens, den Zuflüssen der „Bystraja“, prachtvollen grünen Inseln sowie vor allem von der unberührten Natur umgeben. Unterwegs können Sie angeln (Lachse, Äschen, Seesaiblinge, Regenbogenforellen). Der Seeausflug in der „Avatschinskij“-Bucht in den offenen Pazifik zu der Insel „Staritschkow“. Der Zugang zur Bucht „Avatschinskij“ wird durch die „Stadttore“, drei aus dem Meer ragende Felsen namens „Drei Brüder“, abgeschirmt. Sie schützen die Küste vor möglichen Tsunamis. Während des Ausflugs (5-6 Stunden) sehen Sie die Nester der Seevögel auf der Insel „Babuschkin Kamen“.
Auf Wunsch können Sie an Ihrem freien Tag einen Helikopterausflug in das „Tal der Geysire“ unternehmen. Das „Tal der Geysire“ ist ein einzigartiges Naturschauspiel und wurde im Jahre 2008 in die Liste der „Sieben russischen Wunder“ aufgenommen. Sie können die zischenden, pulsierenden Quellen, heiße Seen, kleine Vulkane, Dampfstrahlen, warme Plätze und natürlich die Geysire erleben. Das „Tal der Geysire“ ist sehr malerisch. Die Vielfalt von Farbtönen, die bizarren Strukturen der Geysirgebilde, die thermophilen Algen sowie die wilden Gräser bilden ein reichhaltiges Ensemble.

ABFAHRT / RÜCKKEHRORT
ABFAHRTSZEIT Bitte kommen Sie mindestens 2 Stunden vor dem Flug.
IM PREIS INBEGRIFFEN:
Drei Mahlzeiten täglich
Reisebegleiter für die gesamte Zeit während der Tour Dolmetscher(in) für die gesamte Zeit während der Tour
Basisausrüstung für die Tour (Zelte, Flöße) Transportdienstleistungen (Bus, Auto, Boot)
Unterbringung im Hotel und im Erholungsgebiet Registrierung und Naturschutzparkgebühren
IM PREIS NICHT INBEGRIFFEN:
Alkohol- und Tabakwarenkauf
Souvenirkauf
Visum
Flugtickets
Auslandskrankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung
JEDER TEILNEHMER MUSS FOLGENDE DINGE MITBRINGEN:
Rucksack
Schlaffsack und isomatte
Trekkingsschuhe oder Gummistiefel
Wechselschuhe
Persönliche Hygieneartikel, Badezeug
Wasserdichte Jacke mit Kapuze
Vliespullover
Sonnenbrille
Mütze
Handschuhe
Taschenlampe
Wanderstöcke
Reiseapotheke
Mückenspray
Tag 1

Ankunft am Flughafen.

  • Transfer nach Petropawlovsk ( 25 km).
  • Unterbringung im Hotel (DZ).
  • Erholung, Spaziergang durch die Stadt.
Tag 2

Frier tag

  • Option A: Hubschrauberflug zum Tal der Geysire unternehmen. Während des Fluges sehen Sie die Vulkane „Karimsky“ (1486m) und „Maliy Semjatschik“ (1560m), unternehmen einen Spaziergang durch das Tal der Geysire. Mittagessen im Tal der Geysire. Preis betrifft 800,- € p. P.
  • Option B : Schiffsfahrt (5-6 Stunden) in die Bucht „Avatscha“. Beobachten der Meeresvögelnester auf der Insel „Babuschkin Kamen“ („Omastein“) und den Felsen „Tri Brata“ („Drei Brüder“). Ausfahrt in den Pazifischen Ozean zur Insel „Staritschkow. Mittagsessen am Schiff preis betrifft: 100,- € p. P
  • Option C : Fahrt zum Aborigans Dorfes, Führung über Huskys Gelände, Nationaltanzen, Nationalsnacs, Aufenthalt am Thermalwaeerqellen, Preis betrifft 100,- € p. P.

Am Abend Fahrt mit dem Geländewagen (45km) zu einer Berghütte, die auf einem Bergplateau zwischen den Vulkanen „Avatschinskij“ und „Korjakskij“, liegt. Unterbringung und Übernachtung in der Herberge von 4 bis 10 Personen.

Tag 3

Besteigung des Vulkans „Avatschinskij“ ( 2741 m)

Die Besteigung dauert 6-8 Stunden, der Abstieg – 2-3 Stunden.. Übernachtung in Berghütten.
Tag 4

Spaziergang zu den Ausläufern des Vulkans „Korjakskij“ und auf den Berg „Werblud“ („das Kamel“) – 2-3 Stunden

Nachmittag Fahrt nach Petropavlovsk-Kamchatskij. Übernachtung im Hotel.
Tag 5

Fahrt zum Fluss „Bystraja“ Rafting

Abendessen am Lagerfeuer. Übernachtung in Zelten.
Tag 6

Fortsetzung der Flussfahrt mit zwei Stromschnellen

Unterwegs können Sie angeln, Beeren und Pilze sammeln, Möwen und Wildententen beobachten, und wenn Sie Glück haben, einen echten Bären oder den Riesenseeadler antreffen. Dass alles macht die Flussfahrt sehr interessant und spannend. Übernachtung in Zelten.
Tag 7

Das Ende der Flussfahrt mit einer Stromschnelle

Transfer mit dem Auto in die Kurortzone „Paratunka“ (180km). Unterbringung, Erholung und Baden im Schwimmbecken mit Thermalwasser.
Tag 8

Freier Tag

  • Option A: Hubschrauberflug zum Tal der Geysire unternehmen. Während des Fluges sehen Sie die Vulkane „Karimsky“ (1486m) und „Maliy Semjatschik“ (1560m), unternehmen einen Spaziergang durch das Tal der Geysire. Mittagessen im Tal der Geysire. Preis betrifft,-800 € p. P.
  • Option B: Schiffsfahrt (5-6 Stunden) in die Bucht „Avatscha“. Beobachten der Meeresvögelnester auf der Insel „Babuschkin Kamen“ („Omastein“) und den Felsen „Tri Brata“ („Drei Brüder“). Ausfahrt in den Pazifischen Ozean zur Insel „Staritschkow. Mittagsessen am Schiff preis betrifft: 100,- € p. P.
  • Option C: Fahrt zum Aborigans Dorfes, Führung über Huskys Gelände, Nationaltanzen, Nationalsnacs, Aufenthalt am Thermalwaeerqellen,Preis betrifft 100,- € p. P.

Danach Fahrt in einem Geländewagen zum Vulkan „Mutnovskiy“. Ausflug zu dem Wasserfall (90 m) im Canyon „Opasnyj“. Übernachtung in Zelten.

Tag 9

Besteigen des Vulkankraters „Mutnovskiy“ (2323 m)

Besichtigung der aktiven Fumarolen, der Schlammsiphons, des Bergsees. Der Vulkankrater „Mutnovskiy“ – ist eines der herausragenden vulkanischen Erscheinungen Kamtschatkas. Die steilen Wände umranden die breite und tiefe Vulkanhöhle mit glänzenden Gletschern, zerschlagenen Spalten und rausragenden kochenden Fumarolen (die Besteigung dauert 8 Stunden). Übernachtung in Zelten.
Tag 10

Die Besteigung des Vulkans „Gorelyj“ (1829 m)

führt durch das Schlackenfeld und alte Lavaflüsse, Besichtigung der acht Krater mit ihren Seen (Besichtigung dauert 6 Stunden). Am Abend Fahrt in die Kurortzone „Paratunka“ (180km). Unterbringung, Erholung und Baden im Schwimmbecken mit Thermalwasser, Abschiedsabendessen.
Tag 11

Besuch des Fischmarktes

  • Kaufen von Kamtschatkas Souvenirs.
  • Transfer zum Flughafen, Abschied.

Tourberichte

5.00 beyogen auf 1 Bewertung
17th August 2016

I have spend at Kamchatka very nice vacation dutinf August 2010. This is great place with beautiful nature, wild mountains and friendly people. During our stay we enjoyed rafting at river Bystraja, fishing salmons, sailing at Pacific Ocen, tour around capital city, bathing in thermal springs, hiking at lava field under Gorely and Mutnovskij volcanos and climbing at peak of active volcano Avacha with wonderful view to Korjakij volcano, Petropavlovsk Kamchatskij and Avacha Bay in Pacific Ocean. Kamchatka?s Kaleidoscope is very good solution for people who likes little bit adventure experience. Kamchatka – I never forget ! Jiri

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Wertung